Archiv der Kategorie: Allgemeines

15 Buchtipps vor dem Fest von Westropolis Bernd Berke

(Nicht nur) für Eltern Dass Kinder tyrannisch seien, ist in den letzten Jahren wieder häufig behauptet und breit debattiert worden. Ein solcher Befund hat bei den Kontroll-Freaks unter den Erwachsenen stets Beobachtungs- und Beherrschungs-Phantasien mobilisiert. Die Ängste vorm diktatorischen Kind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sammelband: Familiensozialisation seit 1933

Miriam Gebhardt / Clemens Wischermann (Hg.) Familiensozialisation seit 1933 – Verhandlungen über Kontinuität Franz Steiner Verlag 2007. 211 Seiten. Geb., 54,– ISBN 978-3-515-08827-5 Erziehungskatastrophe, Pisa-Schock, Kindsverwahrlosung – der Hinweis auf die mangelnde Sozialisationskompetenz der Familie erklärt momentan fast alles. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

„Herrliches Gegengift“

Michael Schikowski von „Immer schön sachlich“ hat unter dem Titel „Das Führerprinzip und die Laisierung der natürlichen Experten“ eine Kurzrezension von „Die Angst vor dem kindlichen Tyrannen“ veröffentlicht. Die historische Perspektive sei ein „herrliches Gegengift“ zur verbreiteten Tyrannenthese der Experten: „Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

„Entscheidend ist das Menschenbild“

Bericht von Gero Fischer vom Podiumsgespräch mit Gesine Schwan (Foto links: Frans Huegel) auf der Frankfurter Buchmesse: „Das Buch führt uns ein in den Zusammenhang zwischen der Art wie wir Erziehung und Bildung verstehen, und der Art wie wir die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Buchmesse: Gespräch mit Gesine Schwan

Samstag, 17.10., 15 Uhr Gespräch mit Gesine Schwan. Moderation: Carsten-Uwe Heye, Halle 3.0 / B 170

Veröffentlicht unter Allgemeines, Info zum Buch, Kindererziehung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag in der vhs Ismaning

19.11.09 vhs Ismaning (bei München) 19.30 – 21 Uhr Vortrag: „Die Angst vor dem kindlichen Tyrannen. Eine Geschichte der Erziehung im 20. Jahrhundert“. Eintritt: 6 Euro.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Info zum Buch, Kindererziehung | Hinterlasse einen Kommentar